Die Intuition - unser bester Ratgeber
 
Die Intuition ist ein Erbe unserer Vorfahren und wir besitzen sie alle.
Meistens ist es ein „leises“ Bauchgefühl, das uns sagt, was gut für uns ist und was nicht. Heute, in Zeiten der Reizüberflutung, ist diese Stimme so leise geworden, dass wir sie kaum noch wahrnehmen.
 
Jetzt, mit dem Eintritt ins Wassermann-Zeitalter, werden allerdings die feinen Schwingungen immer besser wahrnehmbar. Und damit kommen wir auf einer neuen (höheren) Ebene zurück zu unserer Intuition.
 
Wir können sie - mit etwas Training - mehr und mehr in unseren Alltag integrieren und werden damit unabhängiger von Programmierungen durch die Medien und kollektiven Strömungen.
 
Wir gewinnen mehr Selbstvertrauen und wissen einfach, was gut für uns ist und was nicht.
 
So können wir beruhigt durchs Leben gehen, denn wir sind jederzeit
begleitet von unserem Urinstinkt, der immer schon dafür gesorgt hat, dass wir in Zeiten des Wandels bestens begleitet sind!